ab einem Bestellwert von 50 € - versandkostenfrei viele Sonderangebote Fussballtrikot Spezialist seit 1997
Belgien

Offizielle Belgien Nationalmannschafts Trikots

Absteigende Richtung einstellen
Seite

Elemente 1-34 von 62

pro Seite
  1. Belgien Home Socks 2018 2019
    Regulärer Preis 17,95 € * Sie sparen 10,00 € * (56%) Sonderangebot 7,95 € *
  2. Belgien Home Shorts - BOYS 2018 2019
    Regulärer Preis 34,95 € * Sie sparen 18,00 € * (52%) Sonderangebot 16,95 € *
  3. Belgien ZNE Knitted Jacke - rot 2018 2019
    Regulärer Preis 79,95 € * Sie sparen 35,00 € * (44%) Sonderangebot 44,95 € *
  4. adidas Belgien Home TW Trikot 2016-2017 (Adizero Player)
    Regulärer Preis 84,95 € * Sie sparen 60,00 € * (71%) Sonderangebot 24,95 € *
  5. Belgien Home TW Trikot 2016 2017 + Courtois 1 (Fan)
    Regulärer Preis 94,95 € * Sie sparen 58,00 € * (61%) Sonderangebot 36,95 € *
  6. Belgien Hazard Team T-Shirt
    Regulärer Preis 26,95 € * Sie sparen 14,45 € * (54%) Sonderangebot 12,50 € *
  7. Copa Belgium Famous Haircuts T-Shirt
    Regulärer Preis 44,95 € * Sie sparen 10,00 € * (22%) Sonderangebot 34,95 € *
  8. Belgien Fußball - schwarz 2014 2015
    Regulärer Preis 29,95 € * Sie sparen 10,99 € * (37%) Sonderangebot 18,96 € *
  9. Copa Belgium Pocket T-Shirt
    Regulärer Preis 44,95 € * Sie sparen 15,00 € * (33%) Sonderangebot 29,95 € *
  10. Belgien PVC Schlüsselanhänger
    Sonderangebot 0,50 € * Regulärer Preis 1,95 € * Sie sparen 1,45 € * (74%)
Absteigende Richtung einstellen
Seite

Elemente 1-34 von 62

pro Seite

Belgien-Trikot Home- & Away

Die belgische Nationalmannschaft bestreitet seit über 100 Jahren offizielle Länderspiele und nahm an 13 Welt- sowie fünf Europameisterschaften teil. Einen Titel konnten die "roten Teufel" dabei bisher nicht gewinnen, der zweite Platz bei der EM 1980 war die einzige Finalteilnahme bei einem der zwei größten Turniere für Nationalmannschaften. 1920 hingegen holte sich die belgische Auswahl die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in Antwerpen. Die meisten Einsätze für die Nationalmannschaft sammelte Jan Ceulemans (96 Spiele), jeweils 30 Tore erzielten die Rekordtorschützen Paul van Himst und Bernard Voorhoof. (Stand Juli 2016)


Am 1. Mai 1904 fand das erste offizielle Länderspiel Belgiens statt, gegen Frankreich stand es nach 90 Minuten 3:3. Bereits zwei Jahre später erhielten die Belgier ihren bis heute geläufigen Spitznamen, als ein Reporter die Spieler als "Teufel in roten Trikots" bezeichnete. Als eine der wenigen europäischen Teams nahm Belgien 1930 an der ersten Weltmeisterschaft in Uruguay teil, scheiterte jedoch in der Vorrunde. Richtig erfolgreich war die belgische Auswahl erst Jahrzehnte später, als sie als Gastgeber der EM 1972 den dritten Platz belegte.


1980 wurde Belgien bei der EM in Italien sogar Zweiter. Das Finale gewann Deutschland dank eines Doppelpacks von Horst Hrubesch. Seitdem wartet die belgische Mannschaft auf einen ähnlichen Erfolg im kontinentalen Wettbewerb, 2016 scheiterten die als Mitfavorit gehandelten Belgier im Viertelfinale an Außenseiter Wales. Bei Weltmeisterschaften war Belgien zwar häufig vertreten, kam aber nur zwei Mal über das Achtelfinale hinaus. 1986 verloren die roten Teufel das Halbfinale gegen den späteren Weltmeister Argentinien und zogen auch im Spiel um den dritten Platz den Kürzeren. 2014 waren es erneut die Argentinier, die Belgien aus dem Turnier warfen, diesmal allerdings im Viertelfinale.


Die Farben des belgischen Fußballverbandes sind Rot, Gelb und Schwarz und orientieren sich damit eng an der nationalen Flagge. Auch die Farben der Trikots entsprachen in der Vergangenheit und der Gegenwart zumeist der Nationalfarben. Die Designs wechselten dabei regelmäßig, sodass mal Schwarz die Hauptfarbe war, mal Rot. Das Ausweichtrikot hingegen entwickelte zuletzt ein wenig Distanz zu den drei Hauptfarben: So trat Belgien während der EM 2016 beispielsweise in hellblauen Trikots auf, die jedoch die Nationalflagge vergrößert auf der Brust hatten. Ausrüster der belgischen Nationalelf ist Adidas. (Stand Juli 2016)


Der belgische Fan kann sich abgesehen von den aktuellen Trikots, Hosen und Stutzen mit einer großen Anzahl weiterer Artikel eindecken. Neben Schals, Fahnen und weiteren Kleidungsstücken werden beispielsweise auch Tassen oder Fähnchen für das Auto angeboten. Etwas extravaganter wird es mit dem tanzenden Hut, der die belgische Flagge schwenkt und mit verschiedenen Tönen ausgestattet ist. Ebenfalls ziemlich ausgefallen sind die Kontaktlinsen, die die Pupille in den belgischen Nationalfarben aufleuchten lassen.

Belgiens Trikothersteller
  • 1970 bis 1974: Umbro
  • 1974 bis 1980: adidas
  • 1980 bis 1982: Admiral
  • 1982 bis 1991: adidas
  • 1992 bis 1999: Diadora
  • 1999 bis 2010: Nike
  • 2010 bis 2014: BURRDA
  • 2014 bis 2018: adidas
Am meisten Verkaufte Spielertrikots der aktuellen Mannschaft
  • Eden Hazard (10)
  • Romelu Lukaku (9)
  • Kevin De Bruyne (7)
  • Thibaut Courtois (1)
  • Dries Mertens (14)
Am meisten verkaufte Spieler seit 1998
  • 1. Jan Vertonghen (5)
  • 2. Vincent Kompany (4)
  • 3. Eden Hazard (10)
  • 4. Paul van Himst (10)
  • 5. Kevin De Bruyne (7)